Trennung von der großen Aufgabe fällt schwer

Peter Sterzenbach baute die Infrastruktur des Theater- und Kulturvereins Bundschuh Untergrombach aus

Bruchsal-Untergrombach. Bei der Jahreshauptversammlung des Theater- und Kulturvereins Bundschuh Untergrombach hat der langjährige Vorsitzende Peter Sterzenbach sein Amt niedergelegt. „Vor allem private Gründe lassen mir immer weniger Zeit für den Verein, so dass ich meinen eigenen perfektionistischen Ansprüchen nicht mehr gerecht werden kann“, berichtet Sterzenbach.

Als Gründungsmitglied übernahm er 2006 das Amt des Vorsitzenden und hat von Beginn an viel bewegt. Neben dem Ausbau des Theaters und der Infrastruktur in Untergrombach schaffte er ein breites Marketing rund um den Verein und war unermüdlich damit beschäftigt, den Kreis der Akteure und Sponsoren zu erweitern.

Erfolgreiche und denkwürdige Theaterproduktionen, auch beim Senioren- und Kinder-/Jugendtheater, sowie Ausflüge und Fortbildungen, aber auch Events wie den Winterzauber hat er entscheidend geprägt. 2019 konnte das 30-jährige Bestehen gefeiert werden – ein großer Meilenstein auch für den Vorsitzenden. „Natürlich waren diese Aktionen nur durch die tolle Zusammenarbeit mit der ganzen Vorstandschaft und dem unermüdlichen Einsatz vieler Mitglieder möglich,“ sagt Sterzenbach.

Und der Erfolg spricht für sich selbst: ausverkaufte Veranstaltungen und großer Zuspruch auch über die Region hinaus. Nicht umsonst wurde Sterzenbach daher in den vergangenen Jahren mit der Ehrennadel der Stadt Bruchsal – Vereinsnadel für besondere Verdienste im Ehrenamt, der Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg und mit der Ehrennadel in Gold des Landesverbands Amateurtheater Baden-Württemberg ausgezeichnet.

„Er verfügt über die Gabe, Menschen zu begeistern, legt aber auch jederzeit selbst mit Hand an“, würdigte ihn schon 2014 der damalige Bürgermeister der Stadt Bruchsal, Ulli Hockenberger. Die Führung, der mittlerweile über 200 Mitglieder und des Vereinsgeländes übergibt er an Heribert Groß, der selbst seit vielen Jahren aktiv im Verein tätig ist.

„Schweren Herzens lasse ich diese Aufgabe los“, sagt Sterzenbach. „Natürlich werde ich den Verein weiterhin unterstützen und wünsche für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg.

BNN: 19.04.2022 Carmen Hardock

Mitglied im Bund Deutscher Amateurtheater

Mitglied im Landesverband Amateurtheater BW

TOP