07.04. - 09.04.2017 11. Kraichgauer Theatertage

2011 gab es sie zum letzten Mal, die Kraichgauer Theatertage. Das deutschlandweit einmalige regionale Theaterfestival geriet durch Personalwechsel und Umstrukturierungen der tragenden Institutionen Landesverband Amateurtheater Baden-Württemberg und Theater und Spielberatung Baden-Württemberg etwas in den Hintergrund. Doch nun ist es wieder soweit und gemeinsam mit den diesjährigen Gastgebern, dem Theater- und Kulturverein Bundschuh Untergrombach wagt man einen Neustart.
Eine ganze Region präsentiert in einem Festival die Vielfalt ihrer Theaterlandschaft. Sieben Gruppen zeigen ihre Produktionen in der Bundschuhhalle und der Joß-Fritz-Schule Untergrombach. Gefördert von der Stadt Bruchsal und ihrer Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick, die bereits bei den Heimattagen 2015 die besten Amateurtheaterproduktionen des Landes zu Gast hatte, und dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst über den Landesverband Amateurtheater Baden-Württemberg, können die Zuschauerinnen und Zuschauer Theater für alle erleben.
Von Theater für Kindern mit der Erfolgsproduktion Dschungelbuch der Koralle Bruchsal über Jugendliche aus Diehlheim mit ihrer Produktion „Unter Druck“ zum Thema Mobbing, oder zeitlos aktuellen Produktionen wie die ständig ausverkauften 12 Geschworenen der Theaterkiste Sinsheim, bieten die Festivaltage Theater für die ganze Familie. Mundart mit der Goukelkappe aus Bammental und Boulevard für die Freunde der guten Unterhaltung mit „Sei lieb zu meiner Frau“ der Würfel aus Sinsheim sind ebenfalls im Programm. Eröffnet wird das Festivalwochenende mit einer Koproduktion zweier Bühnen: Das Theater im Bahnhof Dielheim und die Scheinwerfer 87 aus St. Leon-Rot zeigen „Das Orchester“ von Jean Anouilh.
Umrahmt wird das ganze Programm durch ein Theatercafé in der Bundschuhhalle. Hier gibt es nicht nur alles für das leibliche Wohl, sondern hier wird auch Theater gefeiert, es gibt ein Rahmenprogramm mit Überraschungs-Acts und Informationen zu den Gruppen aus dem Kraichgau sowie jede Menge Raum für Begegnung zwischen den Mitwirkenden und dem Publikum. Denn das sind die Kraichgauer Theatertage schon immer, ein Treffpunkt der Theaterfreunde einer ganzen Region, die eine Theaterdichte wie kaum eine andere in Deutschland hat.
Start ist am Freitag 7. April um 19 Uhr mit einer offiziellen Eröffnung und das Festival endet am Sonntag 9. April gegen 18 Uhr.

Vorverkauf ab 10. März 2017:

  • Volksbank Bruchsal-Bretten, Filiale Untergrombach
  • Moni’s Haarstudio Untergrombach
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Familie Sterzenbach – Tel: (0 72 57) 25 35

Kartenpreise pro Vorstellung: 10,- €, ermäßigt 7,- €
Gruppen ab 10 Personen: 5,- € pro Person

Mitglied im Bund Deutscher Amateurtheater

Mitglied im Landesverband Amateurtheater BW

TOP