Freilichttheater 2020 findet nicht statt

Ein kleines Virus hat große Auswirkungen und auch der TKV bleibt nicht verschont.
Die Schauspieler lernen seit Monaten hoch motiviert ihre Rollen, können aber nicht gemeinsam proben. Nach langen Wochen des Bangens und Hoffens haben sich die Verantwortlichen nun schweren Herzens entschlossen, die für dieses Jahr geplanten Theateraufführungen auf der schönsten Freilichtbühne aufgrund der Coronasituation auf nächstes Jahr zu verschieben. So dürfen Sie sich 2021 auf „Das doppelte Lottchen“ des Jugendtheaters sowie auf „Genosse Don Camillo“ freuen. Die spielfreie Zeit werden wir nutzen, um fällige Instandhaltungs- und Renovierungsarbeiten auf unserem Vereinsgelände vorzunehmen.

Ob der St. Martinsumzug und der Winterzauber in diesem Jahr stattfinden können, steht noch in den Sternen, aber geplant sind diese Veranstaltungen. So wünschen wir uns von unseren Mitgliedern und Freunden, dass sie diese schwere Zeit durchstehen und dem TKV weiterhin die Treue halten.

Bleiben Sie alle gesund!