Generalversammlung beim TKV

IMG 2193

Der Theater & Kulturverein Bundschuh Untergrombach startet mit neuer Verwaltung in die diesjährige Spielsaison. Das Motto: Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen.

Peter Sterzenbach, der Motor des TKV hört nach 16 Jahren auf. Heribert Gross übernimmt ab sofort das Ruder und wird dabei von Markus Rössler, dem ehemaligen Jugendleiter, zukünftig als 2. Vorsitzender unterstützt. Der Ehrenvorsitzende Peter Kaiser dankte Peter Sterzenbach für sein großes Engagement. Schließlich ist der TKV das gemeinsame „Kind“ der beiden. Die wohlvertraute „alte Riege“ verabschiedet sich nach vielen Jahren verdientermaßen. Auch auf das Herz des Vereins , die Hüterin der feinen Roben Renate Sterzenbach, die Dame mit dem grünen Daumen Eva Glaser und die Mutter der Kompanie, die IMMER alles im Blick hat, Dienste organisiert und für jedes hungrige Mäulchen etwas parat hat Heidi Schlotter, verabschieden sich, wenn gleich sie nach wie vor mit Rat zur Seite stehen werden.

So kümmert sich künftig Heinz Schrumpf um die Grünanlagen, die Aufsicht über den Fundus & die Kostüme bekommen Valentina Beck und Sabine Neuberth. Maske und Frisuren fallen nach wie vor in den Zuständigkeitsbereich von Marion Krämer und Moni Weschenfelder. Die Kasse bleibt in den Händen von Kay Merten und als Schriftführerin bleibt Gabi Braun. Die Kasse prüfen werden in Zukunft Christopher Bernd und Roland Schöffler. Sie lösen Helga Schrumpf und Eugen Heckert ab. Inge Schöffler wird den Bereich Hauswirtschaft unterstützen.

Nach zwei Jahren fast Spielpause ist es Zeit für einen Neuanfang. Während der Coronapause haben federführend für alle Helfer, Heinz Schrumpf und Inge und Roland Schöffler das Gelände und Teile der Gebäude renoviert und auf Vordermann gebracht. Wir freuen uns sehr, dass das Atrium bald wieder mit Leben gefüllt sein wird. Hier werden wieder unter der Leitung von Harry Wolf Bühnenbilder gebaut, die Technikcrew unter der Führung von Heinz Schrumpf ist bereit und die Proben beginnen in Kürze.

Wir können bereits jetzt verraten, dass es am 25. Juni zur Premiere kommen wird. Das Jugendtheater spielt unter der neuen Leitung von Tanja Dulevska und Jessica Baron, Aschenputtel. Am Samstag den 6.August ist die Premiere von „John Stanky Privatdetektiv – Pleite passe“ so der Künstlerische Leiter Norbert Müller. Sie sehen, wir bauen Windmühlen. Lassen Sie uns gemeinsam in die Theatersaison starten.

KaMe